Hard Drive Parts

Festplatte Elektronik (Controller) Platine: Seagate, Western Digital, Samsung, Maxtor, Toshiba, Fujitsu Festplatten.

Western Digital Festplatte Defekt Platine Tauschen

Festplatte Elektronik Platine Tauschen Anleitung für "Western Digital".

Ein Austausch der Elektronik ist nur in folgenden Fehler erfolgreich:
  • HDD dreht nicht. Entweder es ist gar nichts zu hören, oder nur ein kurzes leises Ticken.
  • Die Elektronik der Festplatte hat geraucht oder riecht verbrannt.
  • Verbrannte Chips auf der Elektronik.
  • Die Festplatte wurde an ein falsches Netzteil angeschlossen.
  • Die Elektronik ist mechanisch beschädigt:
Ein Austausch der Elektronik führt bei folgenden Fehler zu KEINEM Erfolg:
  • Die Festplatte schaltet ein aber wird nicht erkannt.
  • Die Festplatte wird mit 0 Byte erkannt.
  • Die Festplatte startet aber es wird im Bootvorgang S.M.A.R.T. Error angezeigt.
  • Die Festplatte klackt und schaltet aus.
  • Die Partnummer auf dem PCB muss übereinstimmen.

Wie findet man eine passende Western digital festplattenelektronik?

Die PCB Nummer müssen überein stimmen. REV A, REV P1, REV P2 sind kompatibel.

a) Western Digital 3.5" Festplatten Controller Tauschen

WD Festplatte Elektronik Controller Tauschen
WD 3.5" Festplatte Elektronik Platine Tauschen (2060-701292-000)

2060-701292-000 ist die PCB nummer, beginnen mit 2060-. REV A, REV P1 and REV P2 sind kompatibel.

b) Western Digital 2.5" Festplatten Controller Tauschen

WD 2.5
WD 2.5" Festplatte Elektronik Platine Tauschen (2060-771961-001)

2060-771961-001 ist die PCB nummer, beginnen mit 2060-. REV A, REV P1 and REV P2 sind kompatibel.


Weitere Infos zum BIOS der Festplatte

Oft wird vergessen, dass der BIOS-Chip auf dem PCB aufgelötet ist, es handelt sich hierbei meist um einen kleinen 8-Pin Chip (25P05VP, 25P10VP, 25F512, 25F1024 usw.). Dieser ist auf dem PCB leicht zu finden. Falls es bei Ihnen nicht funktionieren sollte, muss BIOS(Firmware) übertragen werden.

Festplatte Defekt Platine Tauschen - BIOS übertragen

Achtung: Einige der PCB's besitzen keinen 8-Pin BIOS Chip. In diesem Fall ist das BIOS im Main Controller IC integriert. Dies ist der große Chip mit sehr vielen Pins. Beide dieser Chips müssen in exakt der selben Richtung aufgelötet werden, wie sie von der defekten Platine abgelötet werden. Andernfall wird die Platine elektrisch zerstört.

Freies Verschiffen zu allen Ländern einschließlich: Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Belgien, Italien, Luxemburg, Schweiz
Dänemark, Frankreich, Russland, Kasachstan, Polen
Copyright © 2015 - 2017 HardDriveParts.com All Rights Reserved.